Klick fr Bildschirmgre ndern word logo
Anzeige:
Neuer Preisvergleich mit tatsächlichen Preise pro mg.
tocotrienol.de > GG > DrTanVideoGG Geranylgeraniol    (>>> GG Geranylgeraniol)

... Fortsetzung der Inhaltsübersicht auf deutsch von Dr.Tans englischsprachigem Video

Ab Minute 31:09 gehts um GG (Geranylgeraniol)

GG (Geranylgeraniol) ist ein Molekül, das in allen Pflanzen und Tieren wichtig ist und Bestandteil wichtiger Bausteine

- CoQ10 (wichtig für Energiegewinnung in den Mitochondrien, Müdigkeitssyndrom)

- Vitamin K2-MK4 (wichtig für Knochenerhalt und Aufbau)

- Muskelprotein Synthese (braucht während und zur Synthese GG)

GG stellen wir im Körper selbst her, aber

- Nachgewiesen ist, dass die Eigensynthese von GG mit dem Älterwerden (ü40) nachlässt - Grund für z.B. CoQ10 Minderung.  

- GG Herstellung wird von Statin (Choleterinsenker) und Bisphosphonaten (Osteoporose-Medikamenten) unterdrückt (Grund für Muskelschmerzen)

Einzelne vorgestellte Studien zeigten die Wirkung von GG in verschiedenen Situationen. 

Sarkopenie (das ist die altersbedingte Abnahme der Muskelmasse. Diese setzt bereits ab einem Alter von ungefähr 30 Jahren ein,  Muskelabbau von 3 bis 8 Prozent innerhalb von 10 Jahren)

Bei Sarkopenie konnte durch GG Muskelaufbau, grossere Muskelfaserdicke und bessere Zuckeraufnahme der Muskeln nachgewiesen werden

Durch Medikamente (Statine, Bisphosphonate) wird das in 1/4 der Konsumenten zu Myopathie verstärkt (Muskelschmerzen Muskelschwund). 

BRONJ ist ein Knochenverlust im Kiefer durch Bisphosphonate. Zahnärzte entdecken ab 2002 Zahnprobleme durch Bisphosphonate (Nekrose des Kieferknochens). Verursacht durch Zahnfleischverlust durch die GG Blockierung von BisP. BRONJ wird durch GG gebessert. Eine Studie mit Auftragen auf das Zahnfleisch ist im gange.

GG kann außerdem Zahnfleischentzündungen reduzieren, durch Auftragen auf das Zahnfleisch.  

Diabetes: Durch 150 mg GG wurde die Insulinresistenz um 12,6% vermindert, und die Glucosetoleranz um 11,6% verbessert (bei 360mg/d bis 18%) 

Zusammenfassend wäre die Einnahme von 150 mg GG/d für folgende Personengruppen empfehlenswert:

- alle die Statine oder Bisphosphonate nehmen (diese Medikamente blockieren die Eigensynthese)

- alle über 40

- alle Arten von Entzündung, besonders im Zahnfleisch

- gegen Osteoporose

- gegen Muskelverlust (Sarkopenie) ab 30

- Diabetiker

- Sportler für Muskelaufbau 

In einem weiteren Video spricht Dr. Tan in einem Interview neben den genannten Wirkungen zusätzlich über die Verbessserung des Hormonstatus (z.B. Progesteron) durch GG

Bislang gibt es GG nur in den USA (in diesem Angebot

Ich werde in Zukunft auch über Verfügbarkeit und Preise von GG berichten

Diesen Artikel...  Drucken   Grer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren

weiter mit Kapitel.. GG Geranylgeraniol


Sitemap Suche Datenschutz Disclaimer Impressum Kontakt

01.03.2024 08:59