Klick fr Bildschirmgre ndern word logo
Anzeige:
Neuer Preisvergleich mit tatsächlichen Preise pro mg.
tocotrienol.de > Home > Einleitung    (>>> Einleitung)

Diese Webseite widmet sich der Zusammenfassung der aktuellen Forschung zu Tocotrienolen und weiteren interessanten Biomolekülen in deutscher Sprache.

Was sind Tocotrienole?

Vitamin E dient der Integrität der Zellmembranen und ist für die Entwicklung des Lebens darum von zentraler Bedeutung. Es erscheint in der Natur als Tocopherol und als Tocotrienol, jeweils in vier Varianten von alpha- bis delta. Die Tocopherole sind relativ reaktionsträge und langlebig und werden im Körper bevorzugt transportiert und gespeichert. Tocotrienole dagegen sind kurzlebig, als Antioxidans bis zu 60 mal stärker und zeichnen sich durch eine Reihe zusätzlicher Signalwirkungen aus. So wurden durch Tocotrienole eine ganze Reihe neuer Anwendungen entdeckt, die bei Tocopherolen gar nicht oder fast nicht auftreten.

Darunter die Behandlung von Krebserkrankungen, Fettleber, Osteoporose, sowie Cholesterinsenkung, Schutz der Gehirnzellen und Entzündungshemmung. Dies ist bereits durch eine Vielzahl von Studien belegt. 

In den Rubriken oben finden Sie nach Gebieten geordnet folgende Themen:

Anwendungsgebiet Dosierung in der Literatur
 
Krebs 400 - 900 mg verstärkt Apoptose, verstärkt die Wirkung von Chemotherapie und Bestrahlung, reduziert Resistenzen, mindert Nebenwirkungen
Herz und Kreislauf 250 mg senkt Cholesterin, MDA, CRP, delta-GT, hebt TAS
kombinieren mit Vitamin K2
Entzündung 250 mg Reduziert NFkB und weitere entzündungsrelevante Mediatoren
Gehirn / Altzheimer
350 mg neuroprotektiv, vermindert Glioseherde, mindert Folgen von Gehirnschlag
Augen 400 mg und topisch
Vorgeschlagen bei bei Katarakt und Maculadegeneration
Knochen/Osteoporose 300 mg stoppt Knochenabbau
NAFLD (Fettleber) 2 600 mg Remission bei NAFLD
Niere 200 mg
erfolgreiche Studien und Erfahrungsberichte
Zahnfleisch topisch erfolgreich in der Zahnheilkunde (Einzelfallberichte)
Strahlungsschäden 400-600 mg gegen Radioaktivität, UV-Strahlung und konstant Strahlenbelastete wie Piloten und Flugbegleiter
Gastritis 200 mg reduziert erhöhte Gastrin-Spiegel
Asthma N/A erfolgreich im Tierversuch
Haut topisch
gegen Rötungen aller Art, Schwellungen,  Verbrennung, und das kosmetische Erscheinungsbild von Haut und Haar
Sport N/A
Im Tierversuch deutlich erhöhte Ausdauerleistung
 
Diesen Artikel...  Drucken   Grer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren

weiter mit Kapitel.. Einleitung


Sitemap Suche Datenschutz Disclaimer Impressum Kontakt

01.03.2024 07:39