Klick für Bildschirmgröße ändern word logo
Anzeige:
Neuer Preisvergleich mit tatsächlichen Preise pro mg.
tocotrienol.de > Home > Anti Aging    (>>> NFkappaB)

Anti Aging - Anti Alterung

Wie kommt es eigentlich zu Alterung?

Wenn eine Zelle gengend Nahrung und die richtige Temperatur hat, gibt es eigentlich keinen Grund fr sie zu "sterben". Zellen knnten ewig leben und Einzeller (Bakterien,Algen) sterben unter guten Bedingungen nie.

Durch Hitze, Strahlung und sogar durch die natrliche Sauerstoffatmung knnen aber Erbgut und andere Bestandteile der Zellen zerstrt werden. Diese zerstrerische Wirkung erfolgt eigentlich immer durch freie Radikale, bis das Erbgut soweit geschdigt ist, dass die Zelle keine neuen Lebensmolekle produzieren kann.
Im laufe der Zeit sammeln sich solche Zellschden auch an so, dass sinnvollerweise (mglichst vorher) ein Duplikat der Zelle erstellt wird. Sie teilt sich in zwei kleinere Zellen die dann wachsen und andere zerstrte Zellen ersetzen knnen. Wunderbarerweise kann so z.B. geschdigte Haut wieder wie neu werden.

Die Fhigkeit zur Teilung ist bei Viel-Zellern wie Menschen aber begrenzt. Menschliche Haut-Zellen zum Beispiel knnen sich genau 50 mal teilen, dann hren sie auf damit. Wenn auch die benachbarten Zellen keinen Ersatz mehr bilden knnen steht weniger Ersatz zur Verfgung, es wird weniger Kollagen gebildet, die Haut wird "alt". Ebenso verhlt es sich bei allen anderen Zellarten (wie Leber, Darm) nur, dass die Zhler verschieden hoch angelegt sind.
Bei Hautzellen wurde gemessen, dass im Alter von ca 17 Jahren bereits die hlfte der mglichen Zellteilungen verbraucht ist. Im Alter von ber 50 Jahren stehen nur noch wenige Zellteilungen zur Verfgung.

Trotzdem ist dieser "Zhler" in unserem Interesse. Er schtzt uns davor, dass einzelne geschdigte Zellen sich pltzlich immer weiter Teilen und so zu "wuchern" anfangen. Er schtzt uns vor Krebs. Krebs entsteht dann, wenn die Erbgutschdigung der Zelle den Zhler inaktiviert und sie sich so immer weiter vermehren kann. Das ist also wichtig und wir wollen den Zhler intakt haben.

Schutz vor vorzeitiger Alterung oder auch Verlangsamung der Alterung kann also nur durch Vermeidung der Zellschden passieren. Und dafr gibt es unseren Reperatur- und Wchter-Mechanismus - die Antioxidantien. Sie mssen von aussen zugefhrt werden (es ist ja Vitamin C oder E). Haben wir genug davon, erleben die Zellen weniger Schden, leben lnger, mssen sich seltener teilen.
Jegliches "anti aging" kann nur erfolgen durch

  1. Vermeidung der freien Radikale selbst (Vermeidung von Sonnenbrand, Rauchen, Strahlung, Ozon)
  2. mglichst schnelle Beseitigung der freien Radikale durch Antioxidantien
Die besten Antioxidantien
Wir brauchen also die besten Antioxidantien um Alterung zu verlangsamen. Das wichtigste in wasserlslicher Umgebung ist das Vitamin C. Die Zellmembranen und viele Zellfunktionen sind aber eine berwiegend fettlsliche Umgebung. Dafr bentigen wir Vitamin E. Wissenschaftlich nachgewiesen sind die besten Vitamin-E Molekle die T3 Tocotrienole. Ihre antioxidative Wirkung an der Zellmembran ist 40- bis 60 mal strker als das "normale" alpha-Tocopherol. zur Studie in PubMed [Volltext der Studie]
Diesen Artikel...  Drucken   Größer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren

weiter mit Kapitel.. NFkappaB


Sitemap Suche Datenschutz Disclaimer Impressum Kontakt

04.03.2021 01:22