Klick für Übersicht word logo
Anzeige:
  
tocotrienol.de > Krebs > Basaliome    (>>> Patentschrift)

Basaliome (weisser Hautkrebs) und Aktinische Keratosen

Basaliome sind Krebserkrankungen der Haut, die zwar im Gegensatz zu "Schwarzem Hautkrebs" nur in sehr seltenen Fällen Metastasen bilden, die sich aber auf der Haut und im umgebenden Gewebe ausbreiten können.  Basaliome treten vorwiegend im Gesicht auf. Risikofaktor ist vor allem die langjährige Sonneneinstrahlung mit langwelligem UV-Anteil.

Als Erkrankung der Haut müssten sich topische Zubereitungen mit Tocotrienolen besonders gut eignen, da Tocotrienole exzellent in die Haut eindringen und die topische Anwendung die höchsten Konzentration verspricht.

Eine Tierstudie wies im Jahr 2008 deutlich niedrigere Schäden sowie geringere Tumorentstehung durch UVB-Strahlung mit Tocotrienolen im Vergleich zu Tocopherol nach. [PMID 18490840]

Bislang sind noch keine Studien bei Basaliomen mit Tocotrienol und Menschen bekannt. In den letzten Monaten gingen bei uns aber einige Fallberichte ein. Diese berichteten über sehr gute Erfolge bei der topischen Behandlung von ärztlich festgestelltem weißen Hautkrebs innerhalb von nur 2-3 Wochen.

Beispielsweise war die Stelle an der Wange nach T3-Verwendung beim nächsten Arztbesuch "nicht mehr auffindbar".
Ein anderes mal war die grau verfärbte und verhärtete Veränderung so verkleinert, dass die Operation bei der älteren Frau abgesagt wurde.

Wir meinen, dass diese Einzelfälle ermutigend genug sind um die einfache äusserliche Anwendung eines T3-Öls vor einer OP zu versuchen. Insbesondere in Fällen, wo die Operation vom Patienten abgelehnt wird, oder bei älteren Menschen, oder als Vor- bzw. Nachbehandlung zur OP.

Interessierte Dermatologen oder Hautkliniken (evtl. auch Doktoranden) werden gebeten mit uns Verbindung aufzunehmen.
Wir würden einige topische Mittel kostenlos zur Verfügung stellen.

Es handelt sich dabei um frei verkäufliche Öle mit sehr hohem Gehalt von Tocotrienol-Vitamin E in genau der Art, wie Sie in unseren Erfahrungsberichten verwendet wurden.

Die Anwendung soll über 2-3 Wochen mehrfach täglich durch den Patienten selbst erfolgen.

Der besondere Vorteil gegenüber anderen Behandlungsformen (auch topische Zytostatika): die gesunde Haut im Bereich wird in keinster Weise beansprucht oder geschädigt.

Aktinische Keratosen


Noch interessanter könnte die Behandlung von Aktinischen Keratosen mit Tocotrienol-Produkten sein. Es gilt das oben für Basaliome gemachte Angebot.

Diesen Artikel...  Drucken   Größer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren

weiter mit Kapitel.. Patentschrift


Sitemap Suche Disclaimer Impressum Kontakt

24.02.2017 13:36