Klick für Bildschirmgröße ändern word logo
Anzeige:
Neuer Preisvergleich mit tatsächlichen Preise pro mg.
tocotrienol.de > BLOG > Corona NFkB deutsch    (>>> Corona NFkB english)

Lockdown verkürzen - NFkB Inhibitoren gegen COVID-19 Erkrankung

Derzeit wird versucht, durch drastische Maßnahmen die Verbreitung des SARS-COV2-Virus stark zu verlangsamen, damit die Intensiv-Betten in Deutschland nicht überlastet werden. Es lässt sich leicht ausrechnen, dass die Krise so noch viele Monate oder sogar Jahre andauern wird, bis ein grosser Anteil der Bevölkerung entweder geimpft wurde oder die Krankheit durchgestanden hat.*1):Berechnung siehe unten

Wenn die Dauer der Intensivbehandlung (derzeit ca. 7 Tage) verkürzt werden könnte, könnten auch wesentlich mehr Menschen behandelt werden. Das hängt aber davon ab, ob sich geeignete Mittel (beispielsweise antivirale Medikamente) kurzfristig finden werden.

Inhibitoren von NFkB (NF-kappa-B) könnten eine solche Hilfe sein. Das ergibt sich aus einer Studie von 2014, die mit Versuchstieren und der SARS-1 Krankheit geforscht hat: Inhibition of NF-κB-Mediated Inflammation in Severe Acute Respiratory Syndrome Coronavirus-Infected Mice Increases Survival (PMID 24198408) Zitat: "two inhibitors of NF-κB, CAPE and parthenolide, increased mouse survival after infection and was associated with reduced expression of proinflammatory cytokines in the lungs". Warum? siehe hier: *2)

Als Spezialist für Tocotrienole würde ich ausserdem Tocotrienole als NFkB Inhibitor vorschlagen. Für diese bestehen bereits Erfahrungen von Krebs-Behandlungen (so wie [diese klinische Studie] mit 3 * 300 mg per day). Die Vorteile sind, dass Tocotrienole auch in hohen Dosen sicher sind und Empfehlungen für die Dosierung vorliegen.

Wenn die Aufenthaltsdauer in der Intensivbehandlung  damit verkürzt werden könnte, könnten auch wesentlich mehr Patienten behandelt werden und der "Lockdown" schneller beendet werden.

Ich möchte eine auf NFkB Inhibitoren basierende Behandlung von COVID-19 vorschlagen und unterstützen. Ich biete an, Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser oder Ärzte, die mit COVID-19 Patienten arbeiten, mit kostenlosen Tocotrienolen zu unterstützen (PZN 16142587).
Schreiben Sie mir auf info@tocotrienol.de

Ich nehme an, dass die Hersteller von Tocotrienolen (in den USA, Australien, Malaysia, Singapur, China) dasselbe anbieten würden.

---------

*1) Berechnung der zu erwartenden Krisendauer

Derzeit gibt es in Deutschland täglich ca 1700 neue Fälle, davon kommen ca. 10% in Intensivbehandlung und 0,6% versterben.

Um die Hälfte der Bevölkerung mit dieser Rate zu infizieren wären 67 Jahre nötig ( 42 mio / 1700 / 365 )

Selbst wenn eine 10 mal größere Dunkelziffer vorläge (nicht getestete Infektionen mit milden Symptome), wären das immer noch 6,7 Jahre.

Würden die Intensivbetten maximal ausgelastet (28000 Betten mit ca 7 Tagen Belegung) könnten pro Monat 120000 Personen behandelt werden, also pro Monat 1,2 Millionen die Krankheit durchmachen. Bis 42 Millionen Deutsche durch dieses System kommen, wären dann 35 Monate - also knapp 3 Jahre nötig.

Rechnet man mit sogar 90% nicht erkannten Fällen (Dunkelziffer) wäre das 1/10 der Zeit, also 3,5 Monate. Da aber zur Zeit nur etwa 3000 Fälle in Intensivbehandlung sind (10% der Kapazität) wäre auch bei der günstigsten Rechnung wieder eine Krisendauer von 3 Jahren nötig.

Die Krise wird zwischen 3,5 Monaten und 3 Jahren andauern - ab heute.

---------

*2) Wie konnten die NFkB Inhibitoren helfen?

Die Studie nennt eine reduzierte Ausschüttung von Cytokinen in der Lunge.

Es gibt noch einen weiteren Aspekt: NFkB erzeugt Entzündung, hemmt aber das spezifische Immunsystem bei der Virenabwehr. Und zwar indem es Anti-Apoptose Moleküle ausschüttet (Survivin) und die Apoptose von den T-Killer Zellen benötigt wird. Viele Pathogene (HSV, CMV, EBV, Influenza, HBV, HIV, HTLV-1 [siehe PMID 11238989]) erzeugen aktiv eine NFkB Erhöhung, um damit dem Immunsystem zu entkommen.

Darum kann durch NFkB-Hemmung eine Verbesserung der Immunabwehr erwartet werden.

 

Diesen Artikel...  Drucken   Größer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren

weiter mit Kapitel.. Corona NFkB english


Sitemap Suche Datenschutz Disclaimer Impressum Kontakt

04.07.2020 00:29