Klick für Bildschirmgröße ändern word logo
Anzeige:
Neuer Preisvergleich mit tatsächlichen Preise pro mg.
tocotrienol.de > Erfahrung > Extrasystolen

Extrasystolen ("Herzstolpern") mit Beta-Blocker nach Vorhofseptumaneurysma.

Vorgeschichte: Diagnose "Vorhofseptumaneurysma ohne nachweisbaren Shunt" mit teilweise vielen supraventrikulären Extrasystolen

Verwendet wurden 250 mg delta- und gamma-Tocotrienol (Tocotrienole aus Annatto) pro Tag in zwei Teilen, über ein Jahr

Resultat: Die Extrasystolen haben sich stark verringert ("fast ganz verschwunden"), die vorhergehende Medikation mit BetaBlockern konnte abgesetzt werden.

Zusatzinformation: wurde die Tagesmenge auf 125 mg reduziert, traten die Extrasystolen nach wenigen Tagen erneut auf.

Interpretation von Tocotrienol.de: Hier wurde die Idealmenge von Tocotrienolen (250 mg/d, aus Annatto) verwendet. Ein schönes Beispiel, wie die Resultate der Forschung in der Praxis nachvollzogen werden konnten.

Neu ist, dass wir hier ein Beispiel haben wie Extrasystolen (zusätzliche Herzschläge, Herzstolpern) mit Tocotrienolen verhindert werden konnten und Beta Blocker ersetzt werden konnten. Da Beta-Blocker erhebliche Nebenwirkungen aufweisen, besteht ein hoher Bedarf an Alternativen. Da die Extrasystolen durch Dosisveränderung wieder auftraten und verschwanden haben wir ein gutes Beispiel für eine dosisabhängige Wirkung.

Diesen Artikel...  Drucken   Größer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren


Sitemap Suche Datenschutz Disclaimer Impressum Kontakt

23.10.2019 13:21