Klick für Übersicht word logo
Anzeige:
Neu:
blog.tocotrienol.de
tocotrienol.de > Gehirn > Stimmen

Externe Stimmen zu: Tocotrienole und Krebs-Behandlung

An dieser Stelle möchte ich einige externe Quellen herausheben, die interessante Beiträge zum Thema Tocotrienole und Krebs bieten. Es handelt sich hier nicht um wissenschaftliche Quellen, eher interessante Einzelfälle. Und ein Kennenlernen einiger Forscher.

Prof. Chandan Sen spricht über Tocotrienole und Gehirnschlag (2015)

In dem folgenden Video in englischer Sprache spricht Prof.Chandan Sen (Ohio,USA) überblicksartig über seine langjährige Forschung mit Tocotrienolen. Aus dem Inhalt: Hervorgehoben wird die Ungiftigkeit der Tocotrienole im Vergleich zu beispielsweise Medikationen gegen Blutverklumpungen (Aspirin und Marcumar).


In diesem zweiten Video (2011) geht es wieder um Gehirnschlag. Aus dem Inhalt: Kein neuroprotectives Medikament alleine kann einen guten Schutz gegen Schlag (die drittgrößte Todesursache in den USA) vermitteln. Neuronen und Nerven konnten durch Tocotrienole alleine gegen die Schäden eines Schlags geschützt werden, was kein Medikament in niedrigen (nanomolaren) Konzentrationen bewerkstelligen. Die niedrigen Konzentrationen, die durch orale Einnahme von Tocotrienolen erreicht werden können waren mehr als ausreichend für die Schutzwirkung am Gehirn.


Diesen Artikel...  Drucken   Größer Anzeigen   Frage stellen   Kommentieren


Sitemap Suche Disclaimer Impressum Kontakt

21.11.2017 07:16